RegioZukunft:Wärme

Innovationsprojekt Regionale Wärmewende

NEU e. V., HTWK Leipzig und UFZ Partner in Innovationscluster für Region Borna-Leipzig-Bitterfeld

Ein Projekt von:

Gefördert durch:

Unterstützt durch:

Grüne Wärmewende auf dem Weg

Ergebnisse des Regional-Workshops im Projekt RegioZukunft:Wärme – Entschlossenheit der Akteure in der Region

Auf dem vorwiegend virtuellen „Arbeitstreffen Wärmewende“ am 28.04.2021 in Bitterfeld-Wolfen haben unter Beisein von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff verschiedene Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft miteinander diskutiert, wie in Zukunft neue Arbeitsplätze durch erneuerbare Energien und insbesondere die Wärmewende im Land Sachsen-Anhalt geschaffen werden können. Dabei spielen Forschung und Entwicklung insbesondere im Bereich von saisonalen Untergrund-Wärmespeichern sowie Abwärmenutzung eine wichtige Rolle, um die Klimaziele der Bundesregierung einhalten zu können. …

Nachrichten

RegioZukunft:Wärme

Innovationsprojekt im Programm WIR! – Wandel durch Innovationen in der Region des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Ziel:

Die Transformation der Wärmeenergieversorgung in der WIR Region (Großraum Leipzig Bitterfeld) ist eine herausfordernde langfristige Aufgabe, die zunächst Innovationspotentiale unmittelbar für den Sektor der Energieerzeugung, -verteilung und -bereitstellung verspricht.

Ein zusätzliches Innovationspotential ligt in der Kopplung des Wärmeenergiesektors mit Aspekten einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft. Neben technologieorientierten Aspekten spielen Methoden der Digitalisierung ein wichtige Rolle im Innovationsfeld.

Inhalte:

Basierend auf versorgungspolitisch und zeitlich herausfordernden Ausgangsbedingungen besteht das Innovationsfeld des Bündnisses in der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung innovativer ganzheitlicher Ansätze sowie effizienter, ökologisch nachhaltiger und partizipativer Konzepte zu einer klimaneutralen Transformation der urbanen und regionalen Wärmeenergieversorgung der Region hin zu erneurbaren Quellen.

Laufzeit:

September 2020 bis Mai 2021

Das Projekt

Innovative Themenfelder: Innovativ im Sinne des WIR-Konzeptes sind anwendbare Kombinationen der vier Elemente:

GRÜNE Wärmespeicher

GRÜNE Wärmenutzung
  • Effizienz (weniger Verbrauch + höhere Bezugspreise)
  • Effizienz (Eignung für niedrigtemperierte Quellen bzw. hohe Spreizung)
  • Bündelung (Anschluss an skalierte regenerative Quellen)
  • Zeitflexibilität durch Bündelung und kleine Speicher (Lastausgleich untereinander)
  • Quellenflexibilität (Kostenoptimierung und Robustheit bzgl. Quellenausfall)

GRÜNE Wärmequellen

GRÜNE Wärmenetze
  • Aufbau von Nahwärmenetzen (Zweileiter, Dreileiter)
  • Umstellung von Fernwärmesystemen in 4. Generation/LowEx (wechselwarm)
  • Erzeugerdiversifizierung in Fernwärmesystemen
  • Segmentierung großer Fernwärmesysteme
  • Eignung zur Solarthermieeinspeisung und Kältemaschinen-Wärmeentsorgung

Partner

Bereich Forschung und Entwicklung:

  • Deutsches Biomasseforschungszentrum gGmbH, Leipzig
  • Institut für Angewandte Informatik (InfAI) e. V. an der Universität Leipzig und InfAI Management GmbH
  • Institut für Infrastruktur und Ressourcenmanagement der Universität Leipzig
  • Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig

Bereich Versorgungsdienstleister:

  • Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH mit PD energy GmbH
  • Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen GmbH
  • Stadtwerke Leipzig GmbH mit Netz Leipzig GmbH

Bereich Planung und Projektentwicklung:

  • Ingenieurbüro für Grundwasser GmbH, Leipzig
  • Leipziger Institut für Energie GmbH
  • seecon Ingenieure GmbH, Leipzig
  • Tilia GmbH, Leipzig

Bereich Netzwerkbildung und -betreuung:

  • Netzwerk Energie und Umwelt e. V.
  • Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH, Leipzig

Bereich Management-, Strategie- und Innovationsberatung

  • SpinLab – The HHL Accelerator, Leipzig
  • Technologie- und Gründerzentrum Bitterfeld-Wolfen GmbH

Kommunen und Regionalverwaltungen:

  • Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig
  • Landratsamt Landkreis Leipzig, Borna
  • Stadt Bitterfeld-Wolfen

Bereich Regionalplanung:

  • Regionaler Planungsverband Leipzig-Westsachsen

Wissenschaft und Wirtschaft außerhalb der WIR!-Region:

  • geoENERGIE Konzept GmbH, Freiberg (Planung und Projektentwicklung für
    geothermische Systeme)
  • JENA-GEOS®-Ingenieurbüro GmbH (Planung und Projektentwicklung für
    unterschiedliche Versorgungstechnologien und deren lokale Verknüpfung)
  • Kompetenzzentrum Geo-Energie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Forschung, Entwicklung und Implementierung für geothermische Systeme, digitale Raumplanung des urbanen Untergrundes, u.a. Projektkooperation mit dem Hamburger Vorhaben zur urbanen Wärmewende)
  • Lausitz Energie Bergbau AG, Cottbus (Versorgungsdienstleister; Betreiber des Kraftwerks Lippendorf in der WIR!-Region)

Kontakt

Koordination

HTWK Leipzig
Prof. Dr.-Ing. Markus Krabbes
Wächterstraße 13
04109 Leipzig
E-Mail: post@regiozukunftwaerme.info