Innovationsprojekt Regionale Wärmewende

NEU e. V., HTWK Leipzig und UFZ Partner in Innovationscluster für Region Borna-Leipzig-Bitterfeld

Ein Projekt von:

Gefördert durch:

RegioZukunft:Wärme

Innovationsprojekt im Programm WIR! – Wandel durch Innovationen in der Region des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Ziel:

Die Transformation der Wärmeenergieversorgung in der WIR Region (Großraum Leipzig Bitterfeld) ist eine herausfordernde langfristige Aufgabe, die zunächst Innovationspotentiale unmittelbar für den Sektor der Energieerzeugung, -verteilung und -bereitstellung verspricht.

Ein zusätzliches Innovationspotential ligt in der Kopplung des Wärmeenergiesektors mit Aspekten einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft. Neben technologieorientierten Aspekten spielen Methoden der Digitalisierung ein wichtige Rolle im Innovationsfeld.

Inhalte:

Basierend auf versorgungspolitisch und zeitlich herausfordernden Ausgangsbedingungen besteht das Innovationsfeld des Bündnisses in der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung innovativer ganzheitlicher Ansätze sowie effizienter, ökologisch nachhaltiger und partizipativer Konzepte zu einer klimaneutralen Transformation der urbanen und regionalen Wärmeenergieversorgung der Region hin zu erneurbaren Quellen.

Laufzeit:

5 Jahre

Partner:

  • Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig – HTWK
  • Helmholz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ
  • Netzwerk Energie & Umwelt e.V. (NEU e.V. ) Leipzig

Auftaktveranstaltung

Das Netzwerk Energie und Umwelt Leipzig (NEU e.V.), die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ gestalten im Projekt „RegioZukunft:Wärme“ ein Konzept zur Entwicklung praxisnaher Lösungen für die regionale Wärmewende. Am 16. Oktober fand die Auftaktveranstaltung zu dem Vorhaben statt…

Kontakt

Koordination

Netzwerk Energie & Umwelt e. V.
Geschäftsstelle
Augustusplatz 7
04109 Leipzig
Telefon: +49 341 1213317
post@regiozukunftwaerme.info